Sensibilisierungskurse für Unternehmen, Vereine und Schulen 

Der Rollstuhl bedeutet für Menschen mit Querschnittlähmung Mobilität. Doch was ist mit welcher Läsionshöhe überhaupt noch möglich? Welche Sportarten gibt es und wie zum Teufel kommt man über diesen Randstein?

Buchen Sie einen Sensibilisierungskurs und erleben Sie, mit welchen Herausforderungen Menschen im Rollstuhl im Alltag konfrontiert sind oder wie agil man sich in Sportrollstühlen fortbewegen kann. Alle unsere Referentinnen und Referenten sind selber querschnittgelähmt und berichten aus ihrem persönlichen Alltag. Alle Fragen sind erlaubt.

Wählen Sie aus unseren fünf Modulen aus und nehmen Sie ein bleibendes Erlebnis mit nach Hause.

Unsere fünf Module

Inhalt

  • Der Referent oder die Referentin stellt sich und die Schweizer Paraplegiker-Gruppe vor.
  • Erfahren Sie die Unterschiede zwischen Para- und Tetraplegie.
  • Der Film «Tag für Tag» zeigt Ihnen die Geschichte von drei Betroffenen, die aus ihrem Leben erzählen.

Dauer
45 Minuten 

Preis
CHF 350.–

Jetzt anfragen

Inhalt

  • Sie besichtigen das Besucherzentrum Paraforum. Hier tauchen Sie ein in die fiktive WG von vier Personen im Rollstuhl.
  • Ihr Referent bzw. Ihre Referentin begleitet Sie und zieht Querverweise zum eigenen Leben.

Dauer
60 Minuten

Preis
kostenlos

ParaForum besuchen

Inhalt

  • Sie erwerben Basiswissen über Rollstühle.
  • Sie lernen, sich im Rollstuhl fortzubewegen.
  • Sie probieren, ob Sie im Rollstuhl unseren spielerischen Parcours meistern können und machen erste Versuche im Rollstuhlsport.

Dauer
45–60 Minuten 

Preis
CHF 350.–

Jetzt anfragen

Inhalt

  • Die Referentin oder der Referent berichtet detailliert über seine Lebensgeschichte.
  • Sie lernen in allen Facetten kennen, wie das Leben einer Person mit Querschnittlähmung aussieht.

Dauer
45 Minuten

Preis
CHF 350.–

Jetzt anfragen

Inhalt

  • Sie tauchen ein in medizinisches Wissen und vertiefen die Unterschiede zwischen Para- und Tetraplegie.
  • Sie erfahren, wie Personen mit Querschnittlähmung die Entleerung von Blase und Darm handhaben.
  • Sie lernen die Gefahr von Dekubitus (Druckstellen) kennen und wie sich diese vermeiden lassen.
  • Ihre Referentin oder ihr Referent zeigt Ihnen verschiedene Transfers in und aus dem Rollstuhl zum Beispiel ins Auto.
  • Sie erhalten Informationen, worauf es bei der Pflege von Personen mit Querschnittlähmung zu achten gilt.

Dauer
45 Minuten 

Preis
CHF 350.– 

Jetzt anfragen

Ihr Kontakt

Valery Vangen

Speziell für Schulklassen

Sie wollen das Thema Querschnittlähmung im Unterricht vertiefen und Ihren Besuch in Nottwil optimal begleiten? Das Besucherzentrum ParaForum bietet Unterrichtsinhalte, Aufgaben und eine Nachbearbeitung zum Herunterladen.