Que recherchez-vous?

Mit Stein, Präzision und Taktik: Rollstuhl-Curling

Den Grundstein für die seit 2006 paralympische Sportart wurde in der Schweiz gelegt. Zusammen mit SWISSCURLING führte Rollstuhlsport Schweiz (RSS) Anfang 2000 die ersten Mini-Wettkämpfe durch. Schnell verbreitete sich die Begeisterung für die neue Rollstuhl-Wintersportart rund um die Welt. 2002 fand in Sursee die erste offizielle Weltmeisterschaft statt. Aktuell wird die Disziplin «Mixed Doubles» international stark gefördert. Hier bilden eine Frau und ein Mann ein Team. In der Disziplin werden seit 2022 Weltmeisterschaften ausgetragen, ab 2026 ist «Mixed Doubles» Teil des paralympischen Programms.

So funktioniert Rollstuhl-Curling

Aus den Sozialen Medien

Pour que l'élément puisse être chargé, vous devez accepter les paramètres de cookie.

Paramètres des cookies