Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

Schweizer

Paraplegiker-Vereinigung

Kantonsstrasse 40

6207 Nottwil

Telefon: 041 939 54 00

spv(a)spv.ch

 

Postkonto

IBAN CH06 0900 0000 6001 2400 3

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Amortisationsbeiträge

 
 

Motorfahrzeuge werden in Form von Amortisationsbeiträgen vergütet. Mit diesen Beiträgen sind sämtliche Kosten wie z.B. ärztliche Untersuchung der Fahrtauglichkeit, Fahrzeugabnahme, Fahrzeugausweis, Nummernschilder, Rostschutzbehandlung sowie die jährlichen Reparaturkosten (inkl. eventuellen Taxikosten) abgegolten.

 

Amortisationsbeitrag:
Fr. 3'000.- pro Jahr pauschal

 

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die IV Amortisationsbeiträge gewährt:

  • Die Person muss, voraussichtlich dauernd, ein existenzsicherndes Erwerbseinkommen (resp. einen existenzsichernden Ausbildungslohn) erzielen: Dies ist der Fall, wenn das Einkommen mindestens den Mittelbetrag zwischen Minimum und Maximum der ordentlichen Altersrente (derzeit Fr. 1'778.-) erreicht. Die selbständige Tätigkeit im Aufgabenbereich wird der existenzsichernden Erwerbstätigkeit gleichgestellt (z.B. Haushaltsführende mit Hauptverantwortung im Bereich Haushaltführung).
  • Die behinderte Person muss zur Überwindung des Arbeitsweges invaliditätsbedingt auf ein Auto angewiesen sein; die Benützung eines anderen Verkehrsmittels muss also unzumutbar sein. Wenn auch eine andere Person wegen ungenügender Erschliessung durch öffentliche Verkehrsmittel ein Motorfahrzeug benötigen würde oder wenn das Fahrzeug zur berufsnotwendigen oder berufsüblichen Ausrüstung gehört (z.B. Taxifahrer, Vertreter), dann wird die invaliditätsbedingte Notwendigkeit verneint.

 

Nicht erforderlich ist, dass die behinderte Person das Auto selber lenken kann. Ist sie hierzu nicht in der Lage, so muss allerdings nachgewiesen sein, dass sie regelmässig von einer zum Führen eines Motorfahrzeugs befugten Person (z.B. Ehepartner, Eltern) zur Arbeitsstätte gebracht wird.

 

Für die Vergütung von Amortisationsbeiträgen muss das IV-Rechnungsformular Nr. 318.632 ausgefüllt und der zuständigen Invalidenversicherung zugestellt werden (IV-Rechnungsformular.pdf).

 

Diese Rechnungsformulare können entweder direkt bei der Invalidenversicherung oder bei der SPV, Zentrale Dienste (041 939 54 00) bestellt werden.