Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

Bob

Saisonhöhepunkt Bob WM in Lake Placid

Gelingt es dem frischgebackenen Europameister Chris Stewart einen guten Monat nach seinem Erfolg in St. Moritz, sich nochmals zu steigern und auch den Weltmeistertitel in die Schweiz zu holen?

 

Rein rechnerisch besitzt der langjährige Routinier Lonnie Bissonnette aus Kanada die besten Karten für den Weltmeistertitel. Vier Siege und drei zweite Ränge bei zehn Weltcupstarts sind seine beeindruckende Saisonbilanz. Aber auch der Österreicher Andreas Kapfinger, der die optimale Spur im Eiskanal von St. Moritz nicht fand, ist ein heisser Anwärter für den Gewinn des Titels auf der 1400 m langen Bahn. Der Schweizer in spe Chris Stewart gehört zu einer Verfolgergruppe bestehend aus drei oder vier Piloten, denen ein alles entscheidender Exploit bei 130km/h im Kanal zugetraut werden darf.

 

Mehr zur Bob WM, 30.–31.3.2019 in Lake Placid finden Sie auf der offiziellen Webseite des VeranstaltersResultate.

 

Ausgabe: 3/2019