Verfügbar

Wasserski Europameisterschaft

Vom 12. bis 15. September 2024 versammeln sich die besten Wasserskisportler*innen Europas zur IWWF Europe & Africa Under-21 and Disabled Waterski Championship in Lacanau. Dieser aufregende Event bietet rasante Geschwindigkeiten, atemberaubende Sprünge und spannende Wettkämpfe.

12.9. – 15.9.2024
Lacanau (F)
Details:Wer die Schweiz an der «2024 IWWF E&A Under-21 and Disabled Waterski Championship» in Frankreich vertritt, entscheidet die Selektionskommission von Rollstuhlsport Schweiz. In die EM sind auch die U21-Meisterschaften der Fussgänger integriert.
Zielgruppen:Rollstuhlfahrer*in, Trainer*in/Kursleitende, Öffentlichkeit, Sportler*in
Veranstaltungsseite:Zur Website

In den drei Hauptdisziplinen – Slalom, Figuren und Sprung – zeigen die Athletinnen ihr Können:

  1. Slalom: Hier geht es darum, in möglichst hohem Tempo möglichst viele Bojen zu umfahren, ohne zu stürzen.
  2. Sprung: der weiteste Sprung über eine Rampe führt zum Sieg.
  3. Tricks: Spektakuläre Drehungen, Saltos und Handstände auf dem Wasser – die Vielfalt und Schwierigkeit der Tricks sind entscheidend, um in dieser Disziplin eine Medaille zu holen.

Die actiongeladene Sportart verspricht Spannung und Unterhaltung. Da es in der Schweiz nur wenige Wettkämpfe gibt, nehmen unsere Athletinnen und Athleten vorwiegend an internationalen Events im Ausland teil.