Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

Schweizer

Paraplegiker-Vereinigung

Rollstuhlsport Schweiz

Kantonsstrasse 40

6207 Nottwil

Telefon 041 939 54 11

Fax 041 939 54 09

rss(a)spv.ch

 

Postkonto

IBAN CH06 0900 0000 6001 2400 3

 
 
 

Paralympics - DER Grossanlass schlechthin

 
 

Die Paralympics haben ihren Ursprung im Jahr 1948. Gleichzeitig mit den Olympischen Spielen in London fanden die ersten Sportspiele für Rollstuhlfahrer - die sogenannten Stoke Mandeville Games - statt. Initiant dieser Spiele war Sir Ludwig Guttmann, welcher die Wettkämpfe der Behinderten mit denjenigen der Nichtbehinderten verbinden wollte. Ausschlaggebend für seine Idee waren die vielen gelähmten Soldaten aus dem 2. Weltkrieg. Guttmann hatte den Traum «parallel» zu der Olympiade eine Veranstaltung mit ähnlicher Grösse für die Behinderten zu schaffen - daher auch der Name Paralympics. 1960 fanden in Rom dann zum ersten Mal die Paralympischen Spiele statt, zwar nicht gleichzeitig mit der Olympiade, sondern ein paar Wochen später. Seither finden die Paralympischen Sommerspiele alle vier Jahre statt und seit 1988 auch immer am selben Ort wie die Olympischen Spiele.

 

Rechts finden Sie Informationen zu den nächsten Paralympics sowie zu den vergangenen paralympischen Spielen.

 

 

Nächster Event

Winterspiele in Pyeongchang, KOR 2018

Sommerspiele in Tokio, JPN 2020

Winterspiele in Beijing, CHN 2022

Sommerspiele in Paris, FRA 2026

 

> Alle Informatinen zu den Paralympics auf der IPC-Webseite

 

 

Sommerspiele

Rio de Janeiro, BRA 2016

London, GBR 2012

Peking, CHN 2008

 

Winterspiele

Sotchi, RUS 2014