Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

Schweizer

Paraplegiker-Vereinigung

Kantonsstrasse 40

6207 Nottwil

Telefon: 041 939 54 00

Fax: 041 939 54 09

spv(a)spv.ch

 

Postkonto

IBAN CH06 0900 0000 6001 2400 3

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

FZ Forza Irish Para-Badminton International 2017

(29.06.2017)

Vom 20. bis 25. Juni 2017 wurde in Dublin wieder Para-Badminton gespielt. Die vier schweizer Athleten (Cynthia Mathez, Karin Suter-Erath, Christian Hamböck und Luca Olgiati) reisten mit Coach Michael Adamer bereits zwei Tage vor Turnierbeginn nach Dublin und konnten sich an das milde Klima und die Halle gewöhnen.

 

Im Turnier konnten vor allem die beiden Frauen überzeugen. Cynthia Mathez wurde nach einer herrvorragenden Leistung und einem hart erarbeiteten Sieg gegen die als Nummer 3 gesetzte Israelin Nina Gorodetzky erst im Halbfinal von ihrer Teamkollegin Karin Suter gestoppt. Karin Suter überzeugte im ganzen Turnier und konnte in einem spannenden Finale auf höchstem Niveau die Thailänderin Sujirat Pookkham bezwingen (zu sehen auf Youtube).


Im Doppel gelang es den beiden Frauen bereits in der Gruppenphase die als Nummer 2 gesetzten Deutschen Konkurrenten zu schlagen. Verloren wurde dann lediglich das Finale gegen die als Nummer 1 gesetzten, sehr stark spielende Thailänderinnen.


Im Mixed konnten beide Schweizer Paarungen die Gruppenphase überwinden, wurden jedoch beide in der ersten KO Runde geschlagen.


Die Herren konnten trotz ansprechender Leistung im Einzel keine Siege für die Schweiz einfahren.
Alle Spiele der Schweiz können hier eingesehen werden.


Mehr Infos zum Turnier und allen weiteren Turnieren gibt es auf Facebook


Es bleiben viele Erfahrungen, vier Medaillen und die Vorfreude auf das nächste Turnier!