Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

Schweizer

Paraplegiker-Vereinigung

Kantonsstrasse 40

6207 Nottwil

Telefon: 041 939 54 00

Fax: 041 939 54 09

spv(a)spv.ch

 

Postkonto

IBAN CH06 0900 0000 6001 2400 3

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

News Rollstuhlsport

Berlin Marathon: Sieg für Manuela Schär und Marcel Hug

(25.09.2017)

Marcel Hug und Manuela Schär werden beim Berlin Marathon ihrer Favoritenrolle gerecht. Die beiden Schweizer Vorzeigeathleten siegen auf souveräne Art und Weise und mussten über weite Strecken alle gegen die Uhr fahren. Schon am übernächsten Sonntag findet der nächste Marathon der Major-Serie in Chicago statt. Die beiden Schweizer werden wieder dabei sein.

Rollstuhlcurling: Crowd-Funding Projekt auf I believe in you

(19.09.2017)

Die paralympischen Spiele im März 2018 in PyeongChang, Südkorea stehen vor der Tür. Die Schweiz wird voraussichtlich im Rollstuhlcurling mit einem Team dabei sein. Der Quotenplatz konnte an der Heim-WM im Frühjahr 2016 in Luzern erspielt werden. Das Team um Nationaltrainer Stephan Pfister will bestens vorbereitet anreisen und hat sich zum Ziel gesetzt, am Ende der Wettkampfwoche um die Medaillen zu spielen.

Aus in der KO-Phase für Martin Imboden

(14.09.2017)

In der zweiten Runde der KO-Phase geht für Martin Imboden die WM der Para-Bogenschützen zu Ende. Er unterliegt dem Japaner Ajima Yutaka.

Bogenschiessen WM 2017: Millimeter zwischen Sieg und Niederlage

(11.09.2017)

Martin Imboden (Visp/VS) wird als einziger Schweizer an die Para Bogenschiessen Weltmeisterschaft in Peking (12.09-17.09.2017) reisen.

UCI 2017 Para-cycling WM - 13 Rennen 5 Medaillen

(04.09.2017)

Zeitfahren-Weltmeister Benjamin Früh gewinnt mit Rang zwei im Strassenrennen erneut Edelmetall. Eine weitere Medaille für die Schweizer Delegation erarbeitet sich Heinz Frei (Oberbipp/BE), der über 60 Kilometer ein aktives Rennen zeigt und dafür mit Bronze belohnt wird. Im Team Relay belegt die Schweiz den fünften Schlussrang.

UCI 2017 Para-cycling WM Gold für Früh, Silber für Frei und Graf

(31.08.2017)

Das Schweizer Team darf am ersten Tag der Para-cycling Weltmeisterschaft bereits über drei Medaillen jubeln. Der Gossauer Benjamin Früh gewinnt das Zeitfahren der Kategorie H1 und ist erstmals Weltmeister. Sandra Graf (Gais/AR) und Heinz Frei (Oberbipp/SO) holen sich jeweils eine Silbermedaille. Tobias Fankhauser (Hölstein/BL) verpasst mit Rang vier knapp das Podest.

Monoski: Carving- und Technik für fortgeschrittene Jugendliche und Erwachsene

(09.08.2017)

Wie jedes Jahr organisiert der österreichische Behindertensportverband im Kaunertal (A) eine Ski-Trainingswoche für Fortgeschrittene mit dem Hauptaugenmerk «Carving und Technik».

Basketball: EM-Vorbereitung in Nottwil

(29.05.2017)

Mit zwei Niederlagen und einem Sieg beendet das Swiss Team das Vier-Länder Turnier auf dem dritten Platz reich an Erkenntnissen für die weitere EM-Vorbereitung.

Seite 1
Einträge 1 bis 8 von 8