Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

 
 

Kantonsstrasse 40

CH-6207 Nottwil

Telefon: 041 939 54 00

Fax: 041 939 54 09

spv(a)spv.ch

PC: 60-12400-3

 

 

 
 

 

 

 
 

 
 

 

 

 

 

 
 
 

Schweizer Paraplegiker-Vereinigung

 
 

Wir begleiten Sie ein Leben lang

Die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung ist der nationale Dachverband der Querschnittgelähmten. Wir vereinigen mehr als 10'000 Mitglieder. 27 Rollstuhlclubs tragen als regionale Pfeiler den Solidaritätsgedanken in die gesamte Schweiz. Rund 180 Mitarbeitende (davon 60 fest angestellt) sowie 1'700 Freiwillige und Ehrenamtliche ermöglichen ein breites Dienstleistungsangebot.

 
 

Im Rahmen der ganzheitlichen Rehabilitation von querschnittgelähmten Menschen in der Schweiz nimmt die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung, mit ihren Abteilungen, eine bedeutsame Rolle ein. Sie ist gesamtschweizerisch tätig und offeriert allen Rollstuhlfahrern im Lande eine Fülle von teils unentgeltlichen oder vergünstigten Dienstleistungen zur Bewältigung des Alltags nach Austritt aus der Klinik und setzt sich für deren Besserstellung ein.

 
 
 

News SPV Allgemein

 
 

Der erste WHO Bericht zu Querschnittlähmung jetzt auch auf Deutsch und Französisch erschienen!

(02.09.2014) Die Schweizer Paraplegiker-Forschung (SPF) hat, mit zusätzlicher finanzieller Unterstützung der SPV, den einzigartigen WHO Bericht «Querschnittlähmung – Internationale Perspektiven» nun gemeinsam mit der WHO auch auf Deutsch und Französisch herausgebracht. Er ist ab sofort online und auch bei der SPV erhältlich.

Ruf nach mehr Wohnungen für Menschen mit Handicap

(01.09.2014) Procap St. Gallen-Appenzell, ein Verband für Menschen mit Behinderung, will die Hindernisfreiheit für Neu- und Umbauten stärker im Baugesetzt verankern. Gemäss gültigem Recht sind im Kanton St. Gallen Neubauten von Mehrfamilienhäusern mit sechs und mehr Wohnungen nach den Grundsätzen des anpassbaren Wohnungsbaus zu erstellen. «Mit dieser Regelung sind wir bisher gut gefahren», sagt Walter Locher, Präsident des kantonalen Hauseigentümer-Verbandes.

Flugschule für Rollstuhlfahrer und Fussgänger

(26.08.2014) Stefan Keller, ein verunfallter Gleitschirmlehrer, hat nach seiner Rehabilitation im SPZ den Weg zurück in die Luft gefunden. In seiner Gleitschirmschule unterrichtet er Rollstuhlfahrer und Fussgänger.

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

(25.08.2014) Am 3. Dezember 2014 findet der internationale Tag der Menschen mit Behinderung unter dem Motto «wir reden mit!» statt.

Neuer TCS-Ratgeber «Uneingeschränkt mobil»

(21.08.2014) Im Jahr 2013 waren in der Schweiz fast 19‘000 Personen aufgrund eines Unfalls in ihrer Mobilität eingeschränkt. Zudem gibt es zehntausende Menschen mit permanenten oder altersbedingten Einschränkungen. Deshalb hat der TCS in Zusammenarbeit mit der Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) und ihrem Leistungsnetz sowie der Schweizerischen Stiftung für das cerebral gelähmte Kind einen kostenlosen Ratgeber erstellt, der den Betroffenen individuelle Möglichkeiten aufzeigt, um weiterhin mobil zu bleiben.

Praktische App zum öV: «Departures Switzerland»

(19.08.2014) Die «Departures Switzerland» App zeigt die Abfahrtszeiten aller öffentlichen Verkehrsmittel der Schweiz in einer neuartigen und ansprechenden 3D-Ansicht.

Internationales Kurzfilmfestival look&roll in Basel

(19.08.2014) Vom 24. – 27. September 2014 findet im kult.kino atelier in Basel das 5. Internationale Kurzfilmfestival look&roll statt. In Anwesenheit von Regisseuren und Darstellern zeigt Procap Schweiz 23 Filme aus 11 verschiedenen Ländern rund um das Thema Behinderung.

6. Swiss-Handbike-Day

(11.08.2014) Ausstellung und Informationstag rund um das Handbike

Die Hilflosenentschädigung – Ein Dauerbrenner

(07.08.2014) Viele Querschnittgelähmte kennen die folgenden Fragen: Habe ich Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung? In welchem Grad bin ich hilflos? In welchen Lebensverrichtungen bin ich hilflos? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, damit ich als hilflos gelte? Mit diesen und ähnlichen Fragen wird konfrontiert, wer erstmals eine Hilflosenentschädigung beantragt oder einen Revisionsfragebogen zugestellt erhält. Oft besteht beim Ausfüllen der Fragebogen Unsicherheit, welche Fragen wie zu beantworten sind. Hinzu kommt, dass die Versicherungen in letzter Zeit – wohl unter erhöhten Spardruck – bei der Hilflosenentschädigung die Schrauben angezogen haben, was sich beim ISR (Institut für Sozial- und Rechtsberatung) durch eine zunehmende Anzahl diesbezüglicher Anfragen bemerkbar macht.

Erweiterte Planungsrichtlinien für hindernisfreie, altersgerechte Wohnbauten, Ausgabe 2014

(05.08.2014) Seit ihrem Erscheinen 2010 haben sich die Planungsrichtlinien für hindernisfreie, altersgerechte Wohnbauten als Planungsstandard für Alterswohnungen, generationengerechte Wohngebäude und Pflegewohngruppen bewährt und etabliert.

 
 
 
 

News Rollstuhlsport

 
 

Para-cycling: WM - Silber für Frei, Bronze für Fankhauser

(02.09.2014) An der Para-cycling WM in Greenville (USA) haben die Schweizer erneut zugeschlagen. Im Strassenrennen gewinnen Heinz Frei (H3) und Tobias Fankhauser (H2) Silber und Bronze.

Para-cycling WM: Gold für Heinz Frei. Unfall bei Sandra Graf

(31.08.2014) Heinz Frei gewinnt das Zeitfahren und wird Weltmeister. Jean-Marc Berset wird guter Sechster. Roger Bolliger und Tobias Fankhauser werden jeweils gute Siebte in ihren Klassen. Sandra Graf, Paralympics Siegerin von London, wird beim Warm-up von einem Auto angefahren und muss ins Spital.

Olympische und Paralympische Spiele in Rio 2016: Wollen Sie als Volunteer dabei sein?

(30.08.2014) Rund 70'000 Freiwillige sollen die Organisatoren für die reibungslose Abwicklung der Wettkämpfe unterstützen. Wollen Sie hautnah dabei sein? Dann werden Sie Volunteer.

UCI Para-cycling WM: Fantastischer Auftakt! Berset, Fankhauser und Frei holen Bronze im Staffelrennen

(29.08.2014) Das Schweizer Trio Jean-Marc-Berset, Tobias Fankhauser und Heinz Frei (auf dem Bild vrnl.) fuhr gleich beim ersten Rennen aufs Podest. Hinter den favorisierten Team aus Italien und den USA erkämpften sich die beiden Paraplegiker Berset und Frei zusammen mit dem Tetraplegiker Fankhauser im Staffelrennen der Handbiker den dritten Platz.

30.8.2014: 14. Junioren-SM Leichtathletik

(28.08.2014) Am kommenden Samstag, 30. August 2014, ab 10.15 Uhr findet auf der Sport Arena Nottwil die Junioren Schweizermeisterschaft in der Leichtathletik statt. Kommen Sie vorbei und feuern die jungen Talente an.

Nationalteam für WM-Qualifikation 2014

(25.08.2014) Rollstuhlsport Schweiz SPV und die TK Curling haben die Nomination des Nationalteams für die WM-Qualifikation bestätigt.

Leichtathletik: EM - vier Medaillen zum Abschluss!

(24.08.2014) Marcel Hug und Manuela Schär fahren in ihrer eigenen Liga. Am letzten Tag der Europameisterschaft in Swansea gewinnen die Beiden mit überragenden Leistungen die Goldmedaille! Mit Bojan Mitic und Patricia Keller stehen zwei weitere Schweizer auf dem Podest.

Handbike: WM - Schweizer Sextett mit guten Medaillenchancen

(22.08.2014) Die Schweizer Handbikerinnen und Handbiker rund um Teamleader Heinz Frei, gehören an den Weltmeisterschaften zu den meistgenannten Medaillenanwär-tern in ihren Startklassen. Der am Oberschenkel amputierte Roger Bolliger aus Bottenwil komplettiert das erfolgshungrige Schweizer Para-cycling Team.

Leichtathletik: EM - Beat Bösch holt Gold

(22.08.2014) Der Luzerner Beat Bösch wird souverän Europameister über 100 m (T52).

Leichtathletik: EM - Schweizer Medaillensegen geht weiter

(22.08.2014) Zwei Mal Gold und drei Mal Bronze! Die Schweizer Superstars Marcel Hug und Manuela Schär sitzen an der Leichtathletik-EM erneut ganz zuoberst auf dem Podest. Alexandra Helbling, Bojan Mitic und Patrick Stoll sorgen als starke Dritte für einen Schweizer Freudentag!

Leichtathletik: EM - fünf Medaillen für die Schweiz am zweiten Tag

(21.08.2014) Was für ein Tag für die Schweizer Leichtathleten! Gleich fünf Medaillen gibt es zu bejubeln! Neben den Schweizer «Gold Bullets» Hug und Schär gewinnen auch Beat Bösch die Silber- und Philipp Handler die Bronzemedaille.

Leichtathletik: EM - Gold und Silber für die Schweiz

(20.08.2014) Die Schweizer Trümpfe Manuela Schär und Bojan Mitic stechen zu! Schär gewinnt mit einer starken Leistung über 400m überlegen die Goldmedaille. Bojan Mitic fährt in einem Wimpernschlagfinale über 100m zu Silbermedaille.

Erfolgreiche TORTOUR für Christoph & Christoph

(18.08.2014) Am vergangenen Wochenende haben Christoph Kunz und Christoph Gyr im 2-er Team an der TORTOUR Switzerland teilgenommen und das Rennen mit dem sensationellen 16. Rang beendet.

Leichtathletik: Die Schweiz schickt 9 Athletinnen und Athleten in den Kampf um EM-Medaillen

(14.08.2014) Manuela Schär, Marcel Hug und Beat Bösch gehören in ihren Disziplinen zu den Favoriten, doch daneben hat Swiss Paralympic - auch im Hinblick auf die Paralympics 2016 in Rio - junge Hoffnungsträger selektioniert.

E-Hockey: Schweizer-Team beendet die WM in München auf dem 6. Platz

(11.08.2014) Dass die Gruppe B mit den Teams aus Niederlande, Dänemark und Australien für die Schweiz ein harter Brocken darstellte, war allen bereits nach der Auslosung klar. Der Plan, das Auftaktspiel gegen den etwa ähnlich starken Gegner aus Dänemark zu gewinnen, konnte leider nicht in die Praxis umgesetzt werden.

Leichtathletik: IWAS World Junior Games - letzter Wettkampftag

(08.08.2014) Gestern standen noch für alle die 100 m Rennen auf dem Programm.

Leichtathletik: IWAS World Junior Games - Tag 3

(07.08.2014) Auch am dritten Wettkampftag duellierten sich unsere Girls erfolgreich mit dem Amerikanerinnen - besonders mit den T34-ern!

Leichtathletik: IWAS Junior World Games

(06.08.2014) Auch am zweiten Wettkampftag machte das Wetter ordentlich mit; zwar ziemlich windig, aber kein Regen. Die Schweizer Junioren zeigten wiederum sehr gute Leistungen.

Öpfel-Trophy: OL-Serie mit Rollstuhlkategorie am 5. Septemper

(05.08.2014) Die Oepfel-Trophy ist eine Laufsportserie mit Dorf-OL's im Kanton Thurgau, welche mehrheitlich an Freitagabenden zur Austragung gelangt. Am 5. September wird wiederum die Kategorie «Rollstuhl» angeboten.

Leichtathletik: IWAS World Junior Games 2014 in Stoke Mandeville

(05.08.2014) Nach der Eröffnung am Sonntag mit 324 Athleten aus 31 Ländern startete am Montag die Schweizer Delegation sehr erfolgreich in die Wettkämpfe.

Monoski: Carving- und Technikkurs für Fortgeschrittene

(04.08.2014) Seit vielen Jahren organisiert der österreichische Behindertensportverband auf dem Gletscher im Kaunertal (A) eine Ski-Trainingswoche für Fortgeschrittene mit dem Hauptaugenmerk «Carving und Technik».

Bogenschiessen: EM - Italien gewinnt Nationenwertung

(03.08.2014) An der EM für Bogenschützinnen und Schützen mit einem Handicap gewann Italien (3/0/2) auf dem Areal des Schweizer Paraplegiker-Zentrums Nottwil vor Grossbritannien (2/3/4) und Russland (1/4/1) die Nationenwertung. Die Schweiz blieb ohne Podestplatz.

Trail-O am Zürcher OL 2014 in Marthalen

(10.07.2014) Der diesjährige Zürcher OL vom Sonntag, 28. September 2014 gastiert im Zürcher Weinland in Marthalen. Das Sportamt des Kanton Zürichs und der ZKS (Zürcher Kantonalverband für Sport) organisieren auch in diesem Jahr wieder eine Kategorie für Menschen mit Behinderung.

 
 
 
 
 

 

Navigieren auf www.spv.ch


 
 

Unsere Webseite verfügt über eine so genannte Matrix-Navigation: Sie gelangen auf unterschiedlichen Wegen zum selben Ziel:

• die grau hinterlegte Navigation links folgt der Logik des Aufbaus der Seite und bildet unsere Leistungen ab
• die Navigation mit den Bildern oben, orientiert sich an den Kompetenzbereichen, in denen wir tätig sind

 

Gehen Sie intuitiv vor, Sie werden in beiden Fällen schnell an Ihr Ziel gelangen!