Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

 
 

Kantonsstrasse 40

CH-6207 Nottwil

Telefon: 041 939 54 00

Fax: 041 939 54 09

spv(a)spv.ch

 

Postkonto

IBAN CH06 0900 0000 6001 2400 3

 

 

 
 

 

 

 
 

 
 

 

 

 

 

 
 
 

Schweizer Paraplegiker-Vereinigung

 
 

Wir begleiten Sie ein Leben lang

Die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung ist der nationale Dachverband der Querschnittgelähmten. Wir vereinigen mehr als 10'000 Mitglieder. 27 Rollstuhlclubs tragen als regionale Pfeiler den Solidaritätsgedanken in die gesamte Schweiz. Rund 180 Mitarbeitende (davon 60 fest angestellt) sowie 1'700 Freiwillige und Ehrenamtliche ermöglichen ein breites Dienstleistungsangebot.

 
 

Im Rahmen der ganzheitlichen Rehabilitation von querschnittgelähmten Menschen in der Schweiz nimmt die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung, mit ihren Abteilungen, eine bedeutsame Rolle ein. Sie ist gesamtschweizerisch tätig und offeriert allen Rollstuhlfahrern im Lande eine Fülle von teils unentgeltlichen oder vergünstigten Dienstleistungen zur Bewältigung des Alltags nach Austritt aus der Klinik und setzt sich für deren Besserstellung ein.

 
 
 

News SPV Allgemein

 
 

Swiss-Trac Tag verschoben auf den 4. Juli 2015

(22.05.2015) Der für den 20. Juni 2015 geplante Swiss-Trac Tag in der Ägeriregion muss wegen eines Grossanlasses verschoben werden.

Sommerwanderung mit dem RS-Club Zürich

(21.05.2015) Der Rollstuhlclub Zürich lädt ein zur Sommerwanderung am Samstag, 18. Juli 2015

Rollstuhlgängige Ferienwohnungen in Lenk

(21.05.2015) Im neu erbauten Chalet Spitzacker in Lenk sind 8 der 10 Ferienwohnungen schwellenfrei und rollstuhlgängig.

Oberstorf 19.-26.9.2105

(20.05.2015) Es hat noch freie Plätze auf der Tetraentlastungswoche Oberstorf.

Regionenreise Erfurt-Weimar 3.-10.10.15

(19.05.2015) Auf der Tetraentlastungswoche nach Erfurt-Weimar hat es noch freie Plätze.

Bundesrat setzt wichtiges Zeichen für Menschen mit Behinderung

(12.05.2015) Integration Handicap nimmt mit Genugtuung zur Kenntnis, dass der Bundesrat das Postulat «Nationale Konferenz zur Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Behinderung» zur Annahme empfiehlt.

Hinschied Marina Fuchs

(05.05.2015) Mit grosser Bestürzung und Bedauern erhielten wir die traurige Nachricht, dass unsere langjährige Mitarbeiterin – Frau Marina Fuchs – am 1. Mai 2015 nach einem tragischen Verkehrsunfall im Spital ihren schweren Verletzungen erlegen ist. Sie war bis Ende Januar 2015 im Bereich Leistungssport bei Rollstuhlsport Schweiz tätig.

6.5.2015: Überraschende Aktion der Schweizer Paraplegiker-Stiftung im Zentrum Zürichs

(04.05.2015) Am 6. Mai findet in Zürich vor dem Globus-Hauptgeschäft an der Lintheschergasse eine besondere Aktion statt: Ferngesteuerte, leere Rollstühle werden die Passanten einen Moment lang zum Nachdenken einladen: «Und wenn das mein Stuhl wäre?». Eine Querschnittlähmung kann jeden treffen. Die Ursachen sind oft alltäglich und banal.

Delegiertenversammlung der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung

(29.04.2015) Am Samstag, 25. April 2015 fand in Nottwil die Delegiertenversammlung (DV) der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) mit grosser Beteiligung statt. Dabei wurde der Zentralvorstand für weitere zwei Jahre in der aktuellen Besetzung bestätigt und die Jahresrechnung 2014 einstimmig angenommen und Decharge erteilt. Die SPV hat im vergangenen Jahr sehr gut gearbeitet und dadurch den vertraglich vereinbarten Deckungsbeitrag der Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) nicht ausgeschöpft.

Badeferien Südtürkei im September - Es gibt noch freie Plätze

(28.04.2015) Noch keine Ferien gebucht? Vom 12. bis 19. September 2015 finden unsere Badeferien (Gruppenferien) in der Südtürkei statt. Es gibt noch ein paar freie Plätze!

SPZ: Helis landen neu auf dem Klinikdach

(23.04.2015) Seit dem 20. April 2015 ist der neue Helikopterlandeplatz auf dem Dach des Schweizer Paraplegiker-Zentrums in Nottwil für die Luftrettung freigegeben. Mit seiner international gültigen Farbsignalisation sowie der ersten Rega-eigenen Wetterstation hat er schweizweiten Vorbildcharakter.

Thailand sorgenlos erleben

(23.04.2015) Seit November 2014 besteht in Doi Saket, etwa 18 km ausserhalb von Chiang Mai, eine neue Ferien- und Erholungsmöglichkeit mit Pflegeangebot.

Rollstuhlkleber neu auf www.rolliwelt.ch

(23.04.2015) Das Logo von Rolland Bregy kennen Sie sicher. Es drückt anders als viele Rollstuhlpiktogramme Dynamik und Modernität aus. Ab sofort können Sie das Logo auf der neuen Webseite www.rolliwelt.ch bestellen.

Öffentliche Gebäude für Menschen mit einer Behinderung begehbar gemacht

(23.04.2015) Das 2008 im Grossen Rat beschlossene Massnahmenpaket, mit dem öffentliche Gebäude für Menschen mit einer Behinderung zugänglich gemacht werden sollten, ist vollständig umgesetzt worden. Der Kostenrahmen in Höhe von 7,3 Millionen Franken ist eingehalten worden. Im Rahmen dieses Projekts wurden sechs behindertengerechte Personenlifte in Schulhäuser eingebaut und bei gegen 40 Gebäuden kleinere Baumassnahmen getroffen.

Protrek - der Trekkingrollstuhl der Procap

(31.03.2015) Gemeinsam mit der Fachhochschule Nordwestschweiz hat die Procap den «Protrek» Trekkingrollstuhl entwickelt.

Neu: «Clustering» macht ParaMap übersichtlicher

(23.02.2015) Wo viele Informationen auf der ParaMap-Karte vorhanden sind, wird es für die Nutzer schnell unübersichtlich. Ab sofort ist dies auf der mobilen Webanwendung (gilt nicht für die App) nicht mehr der Fall, da einzelne Informationen zusammengefasst werden.

Paul Gaugin Ausstellung: Gratis-Eintritt für Begleitperson

(10.02.2015) Bis zum 28. Juni 2015 werden in der Fondation Beyeler in Riehen 50 Meisterwerke von Paul Gaugin gezeigt.

 
 
 
 

News Rollstuhlsport

 
 

ParAthletics 2015 – Kräftemessen für die Paralympics in Rio

(21.05.2015) Der ParAthletics IPC Athletics Grand Prix 2015 vom 29. bis 31. Mai 2015 gehört zu einer Serie von zehn grossen Rennen des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC). Ein Jahr vor den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro reisen rund 300 Topstars an, um Quotenplätze zu sichern und die eigene Form auszuloten. Zahlreiche Schweizer gehören zu den Favoriten in ihren Kategorien.

Ralf Jegler wird neuer Nationaltrainer Ski alpin

(18.05.2015) In der Schweiz haben sich die Kader der körper- und sehbehinderten alpinen Skisportler 2011 zum Swiss Paralympic Ski Team vereint. Das Team vertritt die Schweiz an internationalen Rennen. Neu hat die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) Ralf Jegler als Headcoach für das Team engagiert. Der erfahrene Trainer war seit 2004 in leitenden Funktionen – zuletzt als Herrencheftrainer – beim Liechtensteiner Skiverband tätig.

Erste IPC Leichtathletik Junioren-WM

(12.05.2015) Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat entschieden, dass es 2017 erstmals eine Junioren-WM in der paralympischen Leichtathletik gibt. Es ist dies sogar die erste IPC Junioren-WM aller Sportarten. Die ersten beiden Austragungen wurden für 2017 und 2019 an Rollstuhlsport Schweiz vergeben. Vom 3. bis 6. August 2017 treffen sich die Nachwuchs Leichtathleten in der Sport Arena Nottwil zum Kräftemessen.

Leichtathletik: Weiterer Marathonerfolg von Marcel Hug

(11.05.2015) Marcel Hug gewann am 9. Mai bei seiner dritten Teilnahme zum dritten Mal nach 2011 und 2013 den Internationalen Rollstuhlmarathon in Seoul, Südkorea.

Querschnittlähmung? Für Ursula Schwaller kein Grund, auf das grösste Radrennen der Welt zu verzichten.

(29.04.2015) Mancher Radsportler würde mit dem Vorhaben seine Beine an die Grenzen der Belastbarkeit bringen: 300 km, 2300 Höhenmeter, teils in der Nacht gefahren – und das ohne nennenswerte Pause.

Leichtathletik: 35. Virgin Money London City-Marathon

(27.04.2015) Manuela Schär gewinnt hinter der überlegenen Siegerin Tatjana McFadden souverän die Silbermedaille am 35. Virgin Money London City-Marathon und holt sich so gleichzeitig den Titel als Vizeweltmeisterin im Marathon der paralympischen Leichtathletik.

Rugby: Fighting Snakes holen Schweizermeistertitel 2014/15

(27.04.2015) Die Rugby-Schweizermeisterschaft 2014/2015 wurde am letzten Wochenende in Embrach entschieden. Die Fighting Snakes holten den Titel zum dritten Mal in Folge. Das entscheidende Spiel gewannen die «Schlangen» gegen die Blue White-Eagles aus Zürich mit 48:42.

Öpfel-Trophy 2015 – Orientierungslauf für Rollstuhlsportler

(27.04.2015) Die OK-Gemeinschaft OL Amriswil, OL Regio Will und thurgorienta organisiert bereits zum 5. Mal die beliebte «OL-Serie für alle» im Rahmen der Thurgauer Öpfel Trophy.

Handbike und Leichtathletik: In Oensingen kommt es zur WM-Hauptprobe

(23.04.2015) 1991 hat ein Organisationsteam den Internationalen Rollstuhlmarathon in Oensingen auf die Beine gestellt. Seither wird er im Zwei-Jahres-Rhythmus durchgeführt. Am 21. Juni 2015 kommt es zur 13. Austragung – und erneut mit einer Topbesetzung.

 
 
 
 
 

 

Navigieren auf www.spv.ch


 
 

Unsere Webseite verfügt über eine so genannte Matrix-Navigation: Sie gelangen auf unterschiedlichen Wegen zum selben Ziel:

• die grau hinterlegte Navigation links folgt der Logik des Aufbaus der Seite und bildet unsere Leistungen ab
• die Navigation mit den Bildern oben, orientiert sich an den Kompetenzbereichen, in denen wir tätig sind

 

Gehen Sie intuitiv vor, Sie werden in beiden Fällen schnell an Ihr Ziel gelangen!